Neuer Vorstand gewählt

Auf seiner turnusmäßigen Mitgliederversammlung hat der Korschenbroicher Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen am Montagabend einen neuen Vorstand gewählt.

Der neue Vorstand:

  • In Ihrem Amt bestätigt wurde dabei Sprecherin Julia-Kathrin Edelburg (Schlich).
  • Zum neuen zweiten Sprecher wurde Joerg Utecht aus Liedberg gewählt.
  • Neue Kassiererin ist nun Sabine Krauß aus Kleinenbroich.
  • Das Vorstandsteam komplettieren Birgit Wollbold und Dieter Sommer (beide aus Korschenbroich) als Beisitzende.

Die bisherige Sprecherin Manuela Antoni und die langjährige Kassiererin Sabine Lufen waren nicht mehr angetreten. Die Mitgliederversammlung dankte beiden für ihr vorbildliches Engagement.

Wahlziel: 20% + X

„Ich freue mich auf meine zweite Amtszeit und werde mich mit dem gesamten Team nun für ein erfolgreiches Abschneiden bei der Kommunalwahl im September einsetzen“, betonte Edelburg nach der Wahl. „20 % + x“ sei dabei ausdrückliches Ziel der Partei. Die Weichen dafür seien gestellt, die Mitgliedschaft mobilisiert und die inhaltliche Arbeit in vollem Gange.

13 Punkteplan für Klimaschutz, Verkehrswende und vieles mehr

Der neue Co-Sprecher Joerg Utecht betont: „Wir haben heute ebenfalls ein 13 Punkte umfassendes Projektpapier für den Kommunalwahlkampf verabschiedet. Darin sind Maßnahmen für effektiven Klimaschutz, eine nachhaltige Verkehrswende und Chancengleichheit für alle formuliert.“ Ein konkretes Beispiel sei die geplante Pflanzung von 5.000 neuen Straßenbäumen in allen Ortsteilen. Dies diene sowohl der Verkehrsberuhigung wie auch der CO₂-Absorption. Baumpatenschaften sollen als Mittel der Bürgermobilisierung zum Gelingen dieses Projekts beitragen.

Verwandte Artikel